Pilgerweg

Ökumenischer Pilgerweg Etappe 7

Start: Großenhain
Ziel: Strehla
  • Foto: c3media - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Vom Großenhainer Marktplatz aus folgt man der Meißner Straße und biegt von ihr nach rechts in die Auenstraße ein, um so durch den Stadtpark nach Skassa zu gelangen. Dort geht man auf der Hohen Straße weiter, wendet sich aber nach etwa zwei Kilometern nach rechts und kommt so über die Felder nach Weißig. Den Ort durchschritten, biegt man auf den Radweg neben der Straße ein und von ihm aus nach einem Kilometer zur Ortschaft Roda rechts hinauf. In Roda bekommt der Pilger im „Dorfkrug“ ein einfaches, günstiges Pilgermahl. Von der Dorfstraße nach halblinks abbiegend, gelangt man auf einen Feldweg nach Glaubitz.

Tourdaten
Länge

26,6 km

Aufstieg

145 m

Abstieg

143 m

Höchster Punkt

131 m

Tiefster Punkt

88 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Großenhain
Kirchplatz 13
(N 51° 17' 32.9" | O 13° 31' 51.3" )

Strehla
Kirchgasse
(N 51° 21' 11.5" | O 13° 13' 27.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.