Pilgerweg

Ökumenischer Pilgerweg Etappe 2

Start: Buchholz
Ziel: Bautzen
  • Foto: Oskar - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

In Buchholz nutzt man den alten Totenweg, um nach Wasserkretscham zu gelangen. Oberhalb des Flüsschens orientiert man sich nach Weißenberg (wir empfehlen, vom Radweg etwa in der Hälfte des Anstieges nach links abzubiegen und den Waldweg zu gehen). Folgt man der Markierung, wird der Markt von Weißenberg mit seiner Pfefferkuchenbäckerei passiert. In der Stadt steht ebenfalls eine Herberge offen. An der Kirche vorbei steigt der Pilger wieder hinab, folgt der Hauptstraße und biegt in deren Linkskurve scharf nach rechts ab. Man läuft auf einem ehemaligen Bahndamm, darf jedoch nicht das Äquadukt überqueren, sondern muss davor links absteigen.

Tourdaten
Länge

25,6 km

Aufstieg

297 m

Abstieg

275 m

Höchster Punkt

237 m

Tiefster Punkt

155 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Buchholz
Buchholz 72
(N 51° 11' 54.1" | O 14° 41' 47.6" )

Bautzen
Vor dem Schülertor
(N 51° 11' 0.0" | O 14° 25' 34.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.