Pilgerweg

Ökumenischer Pilgerweg Etappe 17

Start: Stedten
Ziel: Erfurt
  • Foto: Christian Stoll - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

In Stedten kann man entscheiden, einen Umweg einzuschlagen, einen Berg zu erklimmen, an Stacheldrahtzäunen vorüberzugehen und so die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Buchenwald zu erreichen. Wer dies tut, wird verändert den Berg hinabsteigen. Der ausgeschilderte Verlauf folgt jedoch dem einstigen Verlauf der Via Regia, nördlich am Berg vorbei nach Ottmannshausen und von dort weiter nach Hottelstedt und Ollendorf. In der dortigen Wasserburg finden Pilger ein einfaches Lager. Hinter Ollendorf geht man etwa 500 Meter an der Straße entlang und biegt dann auf einen Feldweg nach links ab.

Tourdaten
Länge

22,9 km

Aufstieg

181 m

Abstieg

220 m

Höchster Punkt

334 m

Tiefster Punkt

187 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Stedten
Dorfstraße 41-48
(N 51° 3' 24.4" | O 11° 16' 21.2" )

Erfurt
Domstraße 8
(N 50° 58' 31.0" | O 11° 1' 21.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.