Fernwanderweg

Gästeführer - Spaziergang anlässlich 500. Geburtstag von Kurfürst Moritz Etappe 10

Start: Diesbar-Seußlitz
Ziel: Meißen
  • AdobeStock Foto: Daniel Bahrmann
Tourbeschreibung

Faszination Elbtal auf dem Weg nach Meißen

Vorbei am Schloss, der Schlosskirche und dem malerischen Park Seußlitz verläuft die Wanderroute nun weiter Richtung Süden und zunächst durch das Naturschutzgebiet „Seußlitzer Grund“. Der Golkwald bietet feine Impressionen - speziell bei den Heidesteinen oder beim Ausblick am Hang Richtung Zadel. Auf dem weiteren Weg schließt sich das Naturschutzgebiet „Elbtalhänge zwischen Rottewitz und Zadel“ an. Man könnte über den Sächsischen Weinwanderwerg einen kleinen Abstecher Richtung Elbe unternehmen, um bei Rottewitz wieder auf die ursprüngliche Route zu treffen. Im Bogen geht es dann über Winkwitz zum Schloss Proschwitz, dem ältesten, privat bewirtschafteten Weingut Sachsens. Die Tagesetappe endet in Meißen und bietet sicherlich noch einige Gelegenheiten zu einem interessanten Stadtrundgang.

Tourdaten
Länge

15 km

Aufstieg

326 m

Abstieg

333 m

Höchster Punkt

182 m

Tiefster Punkt

101 m

Zeit

4:09 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Diesbar-Seußlitz
Bergstraße
(N 51° 14' 28.504" | O 13° 25' 6.395" )

Meißen
Zscheilaer Straße 2
(N 51° 9' 54.886" | O 13° 28' 39.605" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.