Fernwanderweg

Gästeführer - Spaziergang anlässlich 500. Geburtstag von Kurfürst Moritz Etappe 8

Start: Seydewitz
Ziel: Zeithain
  • AdobeStock Foto: wkbilder
Tourbeschreibung

Auf Schusters Rappen entspannt zurück nach Zeithain

An diesem Tag führt der Wanderweg über dieselbe Strecke nach Zeithain wieder zurück und bietet so weitere Möglichkeiten, die Gegend ausführlicher zu erkunden oder noch einige andere Sehenswürdigkeiten zu entdecken. So könnte man beispielsweise einen Abstecher in die Zschepaer Heide unternehmen oder den Deichblick und - weiter südlich - die Aussicht auf die „Oberen und Unteren Elbhäuser“ genießen. Von den Kiesgruben Bobersen/Röderau und Zeithain ist es dann nur noch einen Katzensprung bis nach Zeithain. Der Ort wurde erstmals im Jahr 1233 urkundlich erwähnt und als Pfarrdorf bezeichnet. Heute lädt Zeithain dazu ein, das dörflich-entspannte Ambiente zu genießen und dem Alltag einfach einmal den Rücken zuzuwenden.

Tourdaten
Länge

20,1 km

Aufstieg

145 m

Abstieg

134 m

Höchster Punkt

130 m

Tiefster Punkt

85 m

Zeit

5:24 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Seydewitz
Strehlaer Straße 20
(N 51° 25' 11.388" | O 13° 11' 4.517" )

Zeithain
Sternplatz 1
(N 51° 19' 56.442" | O 13° 20' 17.153" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.