Fernwanderweg

Gästeführer - Spaziergang anlässlich 500. Geburtstag von Kurfürst Moritz Etappe 7

Start: Zeithain
Ziel: Seydewitz
  • AdobeStock Foto: Erik Schumann
Tourbeschreibung

Wanderimpressionen von faszinierenden Elblandschaften

Diese Tagesetappe schenkt den Wanderern eine weitere Möglichkeit, die facettenreiche Elbregion näher kennenzulernen. Von Zeithain geht es zunächst Richtung Gohlis an der Elbe. Östlich erstreckt sich das Naturschutzgebiet „Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain“. Das Areal umfasst beinahe 2.900 Hektar und ist Teil des Europäischen Vogelschutzgebietes „Gohrischheide“. Seen, Wald- und Heidelandschaften bilden ein eindrucksvolles Refugium für Fauna und Flora. Von Gohlis führt der Wanderweg zur mittelalterlich geprägten Stadt Strehla, wo historische Bauten sowie Schloss Strehla zur Erkundung einladen. Bis Lössnig verläuft der Wanderweg entlang des Habitats „Elbtal zwischen Schöna und Mühlberg“ und weiter nach Seydowitz, dem Endpunkt der Etappe. Hier bietet sich die Gelegenheit zu einem kleinen Abstecher nach Mühlberg, wo jene Schlacht stattfand, nach deren Ausgang Moritz die Kurfürstenwürde erhielt.

Tourdaten
Länge

20,1 km

Aufstieg

134 m

Abstieg

145 m

Höchster Punkt

130 m

Tiefster Punkt

85 m

Zeit

5:23 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Zeithain
Sternplatz 1
(N 51° 19' 56.442" | O 13° 20' 17.153" )

Seydewitz
Strehlaer Straße 20
(N 51° 25' 11.388" | O 13° 11' 4.517" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.