Fernwanderweg

Frankenweg Etappe 15

Start: Hersbruck
Ziel: Altdorf bei Nürnberg
Tourbeschreibung

Auf dem hübschen Marktplatz von „Hersbruck“ startet die 15. Etappe des Frankenweges. Zunächst geht es über den „Unteren Markt“ und den „Schlossplatz“ zum südlichen Rand der Gemeinde und über den „Weiherweg“ aus dem Ort hinaus. Wir überqueren die B 14 sowie den Vorort „Weiher“ und wandern über einen sonnigen Feldweg. Schon bald führt die Wanderung in den frischen Wald und zwischen dem „Reschenberg“ und dem „Klosterberg“ hoch hinauf.

Der Wanderweg führt in 450 Meter Höhe und eine Weile über einige kurvige Pfade und steile Wege durch duftenden Tannenwald. Die „Reschenbergstraße“ überqueren wir kurz vor dem Waldausgang und wechseln auf den „Hersbrucker Weg“, der durch den Ort „Engelthal“ führt.

Tourdaten
Länge

20,4 km

Aufstieg

561 m

Abstieg

474 m

Höchster Punkt

591 m

Tiefster Punkt

335 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Hersbruck
Unterer Markt 5
(N 49° 30' 31.4" | O 11° 25' 45.0" )

Altdorf bei Nürnberg
Am Berglein 24
(N 49° 23' 22.7" | O 11° 21' 33.4" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.