Heidschnuckenweg

Heidschnuckenweg

Start: Hamburg/Fischbek  Ziel: Celle

Foto: Lüneburger Heide GmbH - Fotograf Christian Wyrwa
Tourbeschreibung

Der 223 km lange Heidschnuckenweg führt durch den Naturpark Lüneburger Heide mit dem autofreien Naturschutzgebiet Lüneburger Heide sowie durch den Naturpark Südheide in die prachtvolle Residenzstadt Celle. Insgesamt durchquert der Weg über 30 große und kleine Heideflächen der Nord- und Südheide. Neben den Heideflächen sind der Wilseder Berg und der Wietzer Berg mit Lönsstein, das Büsenbachtal, die heidetypischen Orte Wilsede und Müden (Örtze) sowie die Residenzstadt Celle nur einige Höhepunkte entlang des Weges.

Tourdaten
Etappen

13

Länge

223 km

Aufstieg

2.248 m

Abstieg

2.230 m

Höchster Punkt

167 m

Tiefster Punkt

25 m

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Hamburg/Fischbek
Scharlbarg 39
(N 53° 28' 0.0" | O 9° 49' 54.4" )

Celle
Schlossplatz 1
(N 52° 37' 26.7" | O 10° 4' 44.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Lüneburger Heide GmbH

Wallstr. 4
21335 Lüneburg
Telefon +49 (0) 700 / 20 99 30 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lueneburger-heide.de

Anreise planen