Harzer-Hexen-Stieg

Harzer-Hexen-Stieg

Start: Osterode  Ziel: Thale

Foto: Harzer Tourismusverband, M. Gloger
Tourbeschreibung

Rund hundert Kilometer quer über das nördlichste deutsche Mittelgebirge, von Ost nach West oder West nach Ost, über den sagenumwobenen Brocken, den höchsten Berg des Nordens: Der Harzer-Hexen-Stieg macht’s möglich. Die ganze Schönheit des Harzes liegt dem Wanderer auf seinem Weg zu Füßen. Lichte Mischwälder und dichte Nadelwälder, bunt leuchtende Bergwiesen und steil aufragende Klippen, leise plätschernde Bäche und majestätische Talsperren.

Tourdaten
Etappen

6

Länge

93,9 km

Aufstieg

2.804 m

Abstieg

2.857 m

Höchster Punkt

1.138 m

Tiefster Punkt

177 m

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Osterode
Scheerenberger Straße 11
(N 51° 43' 42.3" | O 10° 15' 33.9" )

Thale
Bahnhofstraße 1
(N 51° 44' 44.6" | O 11° 1' 52.4" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Harzer Tourismusverband e.V.

Marktstraße 45
38640 Goslar
Telefon +49 (0) 5321 / 34040
www.harzinfo.de

Anreise planen