Skip to main content

Pilgerweg Loccum - Volkenroda Etappe 17a

Start: Dingelstädt

Ziel: Mühlhausen

Foto: AVTG - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Bis zum Zentrum von Mühlhausen folgt der Pilgerweg der Unstrut. Es geht über die Ortschaften Silberhausen, Helmsdorf, Zella, Horsmar, Dachrieden, Reiser und Ammern. Überall finden sich sehenswerte Kirchen und andere historische Bauten. Direkt hinter Zella, das man nach 7 km erreicht, werden die Reste des Mühlhäuser Landgrabens (14. Jh.) überquert. Der Mühlhäuser Landgraben ist bis heute die Konfessionsgrenze zwischen dem katholischen Eichsfeld (Etappe 15) und dem evangelisch geprägten Gebiet der einstigen freien Reichsstadt Mühlhausen. Nach weiteren 9 km gelangt man nach Reiser. Mühlhausen wird nun bald von Norden her erreicht, schon weithin erkennbar an den Kirchtürmen, die die Silhouette der Stadt bis heute prägen. Dort gibt es für Pilger zahlreiche, auch günstige Übernachtungsmöglichkeiten.

Tourdaten
Länge

22,3 km

Aufstieg

166 m

Abstieg

278 m

Höchster Punkt

336 m

Tiefster Punkt

208 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Dingelstädt
Birkunger Straße 16
(N 51° 18' 57.0" | O 10° 19' 12.4" )

Mühlhausen
Bei der Marienkirche 9
(N 51° 12' 36.5" | O 10° 27' 15.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Etappen
Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link