Pilgerweg

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg Etappe 8

Start: Stromberg
Ziel: Bingen am Rhein
Tourbeschreibung

Die achte Etappe ist die letzte große Wanderetappe auf dem Hildegardweg und führt durch die wunderbare Landschaft des Binger Waldes mit Soonwaldsteig, Rheinburgenweg und mit Blick auf den Rhein nach Bingen. Der Morgen beginnt an der St. Jakobus-Kirche, deren Name schon signalisiert, dass wir uns hierzugleich am Jakobsweg befinden. Dort steht die Meditationstafel zum „Ende der Zeiten“ (Tafel 53), die an Tafeln der gestrigen siebten Etappe anknüpft und das Thema des heutigen Tages angibt: Wir beschäftigen uns mit Hildegards apokalyptischen Visionen für die sie lange fast ausschließlich bekannt war. Von Stromberg geht der Hildegardweg dann ins unweit gelegene Warmsroth. An der dortigen Kapelle St. Pankratius, die im Kern aus dem 15. Jahrhundert stammt, in der Form aber von 1716 und die seit ihrer Renovierung (1979 - 1985) der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Strombeerg gehört, steht die nächste Meditationstafel (Tafel 58: „Der Tag der großen Offenbarung"). An einem herrschaftlichen Anwesen vorbei geht der Weg dann scharf nach links in den Waldalgesheimer Wald hinein. Dort findet sich am Ruheforst die letzte Meditationstafel auf dem Hildegardweg. Das Thema „Die Chöre der Seligen“ lädt dazu ein, sich niederzulassen, Musik zu hören und vielleicht auch über Leben und Tod und die sogenannten „Letzten Dinge“ nachdenken. (Tafel 55 - Musik „O gloriossimi lux“). Von nun an erwartet uns bis Bingerbrück ein wunderbarer Wanderweg ohne weitere Hildegardtafeln.

Tourdaten
Länge

19,4 km

Aufstieg

591 m

Abstieg

738 m

Höchster Punkt

450 m

Tiefster Punkt

82 m

Zeit

6:34 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Stromberg
Staatsstraße
(N 49° 56' 37.543" | O 7° 46' 22.641" )

Bingen am Rhein
Bahnhof
(N 49° 58' 8.695" | O 7° 53' 5.719" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.