Pilgerweg

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg Etappe 1a

Start: Idar-Oberstein
Ziel: Fischbach/Nahe
Tourbeschreibung

Die Etappe beginnt am Marktplatz in Oberstein bzw. der Tourist-Information. Der Zugweg vom Bahnhof Idar-Oberstein ist bereits ausgeschildert. Von hier können wir nach dem Besuch eines der zahlreichen Cafés und Gaststätten oder des Museums Idar-Oberstein über einen steilen Fußweg, der als Zuwegung ausgewiesen ist, zunächst die einzigartige Felsenkirche erreichen und besichtigen. Über einige Serpentinen und durch dichten Wald gelangen wir im Anschluss zu den Burganlagen Schloss Oberstein und Burg Bosselstein hoch über der Altstadt von Oberstein. Der Hildegardweg folgt parallel zur Traumschleife Nahe-Felsen-Weg, bitte auf die Markierung achten!

Belohnt wird unsere Mühe des Aufstiegs mit einem phantastischen Ausblick auf die Innenstadt und die bewaldeten Höhen der „Preußischen Berge“. Am nur wenige hundert Meter entfernten „Schlossweiher“ laden uns eine Grillhütte und mehrere Bänke und Tische zu einer kleineren oder auch längeren Pause ein. Von hier aus nehmen wir für die Fortsetzung der Rundwanderung die Nordroute, da sie ohne steilere Wegeabschnitte wiederum im dichten Wald verläuft. Vorbei an zum Teil tief eingeschnittenen Bachtälern führt uns der Weg zu einem Aussichtspunkt mit Blick ins Nahetal und die Stadtteile Nahbollenbach und Weierbach.
Ab hier folgt der Weg dem Saar-Hunsrück-Steig leicht abfallend durch Wälder und Wiesen bis ins Fischbachtal, dem Endpunkt der Etappe.

Tourdaten
Länge

9,5 km

Aufstieg

455 m

Abstieg

472 m

Höchster Punkt

481 m

Tiefster Punkt

246 m

Zeit

3:38 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Idar-Oberstein
Burggasse
(N 49° 42' 17.700" | O 7° 19' 39.456" )

Fischbach/Nahe
L 160
(N 49° 44' 48.409" | O 7° 22' 32.015" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.