Pilgerweg

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg Etappe 3

Start: Kirn
Ziel: Monzingen
Tourbeschreibung

In Kirn befinden wir uns im evangelisch geprägten westlichen Naheland, was dazu motiviert sich einmal mit Hildegard als frühe Protestantin zu beschäftigen (Tafel 11). Vom Marktplatz in Kirn geht der Weg aus der Stadt hinaus und folgt auf der Höhe dem gleichlaufenden Weinwanderweg Rhein-Nahe bis zu Kreuzung mit der Vitaltour Wildgrafenweg. Wir folgen unserem Weg, der gemeinsam mit der Vitaltour zum Nahe-Skywalk nach St. Johannisberg führt. Hier haben wir einen wunderbaren Ausblick auf das Nahetal und auf einen alten Steinbruch. In der ebendort gelegenen evangelischen Stiftskirche St. Johannisberg lädt die Hildegard-Meditation zum Nachdenken über die Entstehung des Menschen und seiner Seele ein (Tafel 12). Der Ausblick auf den Bergbau am Skywalk widerum bietet einen Anlass sich mit Hildegards Buch über die Metalle zu beschäftigen (Tafel 13).

Der Weg führt uns nun nach Hochstetten-Dhaun und weiter gleichlaufend mit der Vitaltour Wildgrafenweg auf die Höhe und tiefer in den Wald hinein. Mitten im Wald findet sich die Ruine Brunkenstein. Die Info-Tafel hat Hildegards Buch über Reptilien zu Thema und lädt dazu ein, sich mit Kröten, Schlangen, Drachen und andere urzeitlichen oder legendenhaften Geschöpfen zu beschäftigen (Tafel 14). Ein Zuweg führt aus dem Wald hinaus hoch zum Schloss Dhaun. Beim dortigen Aufenthalt könnte die Beschäftigung mit Hildegards Musik, die bereits auf allen Meditationstafeln gehört werden kann, spannend sein (Tafel 15). Vom Schlosshof hat man einen schönen Blick ins Simmerbach und Nahetal. Wieder zurück auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg geht es talwärts über den Simmerbach bis nach Simmertal. Unten in Simmertal findet sich dann am alten Ratshaus eine Informationstafel, die sich mit Hildegards Briefwechsel und damit auch mit ihrem politischen Engagement beschäftigt (Tafel 16). – Von Simmertal aus geht es schließlich wieder mit dem gleichlaufenden Weinwanderweg Rhein-Nahe über Weiler zum Etappenziel nach Monzingen.

Tourdaten
Länge

18,2 km

Aufstieg

645 m

Abstieg

658 m

Höchster Punkt

364 m

Tiefster Punkt

172 m

Zeit

6:16 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Kirn
Rechte Hahnenbachstraße
(N 49° 47' 10.931" | O 7° 27' 34.131" )

Monzingen
Kirbachstraße
(N 49° 48' 3.614" | O 7° 35' 28.277" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.