Skip to main content
Fernwanderweg

Rheinsteig Etappe 2

Start: Dollendorf
Ziel: Königswinter
  • Foto: Dominik Ketz
Tourbeschreibung

Zu Füßen des Petersberges schmiegen sich Nieder- und Oberdollendorf an die Hardt, wie die Hänge hier heißen. Die Geschichte beider Orte ist eng mit dem Weinbau verknüpft. Es waren vor allem die Zisterziensermönche der Abtei Heisterbach, die ihn vorantrieben – ähnlich wie ihre Glaubensbrüder im Rheingauer Kloster Eberbach – und ihre Erfahrungen an die ortsansässigen Bauern weitergaben. Heisterbach blieb lange geistiger und wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region, eine Statue des Priors Cäsarius steht am Rheinsteig-Zuweg.

Tourdaten
Länge

9,2 km

Aufstieg

462 m

Abstieg

383 m

Höchster Punkt

337 m

Tiefster Punkt

131 m

Zeit

3,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Dollendorf
Rheinsteig
(N 50° 41' 58.9" | O 7° 12' 17.4" )

Königswinter
Drachenfelsstraße
(N 50° 40' 5.4" | O 7° 12' 30.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.