Fürst-Pückler-Weg

Fürst-Pückler-Weg

Start: Cottbus  Ziel: Cottbus

Foto: CMT Cottbus Congress, Messe und Touristik GmbH
Tourbeschreibung

Auf 500 Kilometern durch die Lausitz

Fürst Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau (1785-1871) liebte das Reisen. Der als tollkühner und rastloser Mensch bekannte Fürst galt zudem auch als hervorragender Landschaftskünstler, der sich auf seinen zahlreichen internationalen Exkursionen von Parkanlagen und Gärten inspirieren ließ, um z.B. englische Gestaltungselemente in die Muskauer Landschaftsparks einfließen zu lassen. Radwanderer, die sich auf seine Spuren begeben, haben mit dem eindrucksvollen Fürst-Pückler-Weg eine ganz besondere Gelegenheit, die Ansätze seines Wirkens kennenzulernen und sich gleichzeitig von der außerordentlichen Schönheit der Lausitz verzaubern zu lassen.

Tourdaten
Etappen

8

Länge

517 km

Aufstieg

3.797 m

Abstieg

3.797 m

Höchster Punkt

165 m

Tiefster Punkt

51 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Cottbus
Ludwig-Leichhardt-Allee
(N 51° 45' 24.2" | O 14° 20' 32.4" )

Cottbus
Willy-Brandt-Straße
(N 51° 45' 24.1" | O 14° 20' 32.3" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Tourismusverband Spreewald

Raddusch, Lindenstraße 1
03226 Vetschau / Spreewald
Telefon +49 (0) 35433 72299
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.spreewald.de

Anreise planen