Skip to main content

Fürst-Pückler-Weg Etappe 4

Start: Lauchhammer

Ziel: Doberlug-Kirchhain

Tourbeschreibung

Mit einer Länge von etwa 70 Kilometern präsentiert sich die 4. Etappe

... des Fürst-Pückler-Radweges, der durch den Naturpark Niederlausitzer Heide und an zahlreichen Industriedenkmälern vorbeiführt. Ornithologen und Fotografen kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Genussradler, die den Ausblick auf Kunst und Kultur, gepaart mit eindrucksvoller Landschaft, lieben. Zunächst steht die Gemeinde Plessa auf dem Tagesprogramm. Erstmals im Jahr 1406 urkundlich erwähnt, zählt sie heute zu jenen Ortschaften der Region, die mit ihren Sehenswürdigkeiten in die Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragen sind, etwa mit dem Kraftwerk Plessa. Statt das Kraftwerk abreißen zu lassen, setzte die Internationale Bauausstellung es auf ihre Projektliste und verwandelte es in ein Erlebnis-Kraftwerk, das man heute besichtigen kann.

Tourdaten
Länge

69,7 km

Aufstieg

414 m

Abstieg

422 m

Höchster Punkt

151 m

Tiefster Punkt

85 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Lauchhammer
Grünewalder Straße
(N 51° 29' 40.5" | O 13° 45' 13.7" )

Doberlug-Kirchhain
Bahnhofstraße 22b
(N 51° 37' 19.4" | O 13° 33' 44.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link