Skip to main content

Fürst-Pückler-Weg Etappe 2

Start: Bad Muskau

Ziel: Spremberg

Foto: Bad Muskau Touristik GmbH
Tourbeschreibung

Entlang des Muskauer Faltenbogens

Diese Etappe des Fürst-Pückler-Radweges führt durch das Gebiet des Muskauer Faltenbogens, der entstand, als sich der eiszeitliche Gletscher ausbreitete und die unter ihm liegenden Bodenschichten zusammenpresste und an den Rändern aufwarf. Dadurch verschoben sich außerdem die Kohlevorkommen in vielen Teilen der Region bis knapp unter die Erdoberfläche, so dass ein relativ einfach zugängliches Kohlerevier entstand, das heute noch charakteristisch ist.

Eindrucksvolle Naturschönheit

Von Bad Muskau geht es zunächst in das ca. 8 Kilometer entfernte Kromlau. Hier erwartet die Radfahrer der etwa 200 Hektar große Rhododendron- und Azaleenpark. Erste Gehölze wurden bereits um 1844 gepflanzt, seit 1889 konzentrierte man sich außerdem auf die Auswahl ausdrucksvoller Azaleen und Rhododendren.

Tourdaten
Länge

50,5 km

Aufstieg

480 m

Abstieg

501 m

Höchster Punkt

164 m

Tiefster Punkt

94 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Bad Muskau
Uferweg 13
(N 51° 33' 5.7" | O 14° 43' 6.6" )

Spremberg
Mittelstraße
(N 51° 34' 21.1" | O 14° 22' 27.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link