Fernwanderweg

Oberlausitzer Bergweg Etappe 6

Start: Oybin
Ziel: Zittau
  • Foto: R.Weisflog
Tourbeschreibung

Nach dem Aufstieg zum Kammloch wird wieder der Oberlausitzer Bergweg und kurz darauf der Luftkurort Lückendorf erreicht.Vom ehemaligen Kurhaus führt der Bergweg auf der Dorfstraße entlang und anschließend links auf einen schmalen Pfad dem Scharfenstein zu. Von der auf Stufen zu erklimmenden Aussicht kann man das Oybiner Tal gut überblicken. Direkt vor dem „Scharfenstein“ erstreckt sich die „Große Felsengasse“, deren Klettergipfel klangvolle Namen tragen: „Mönchswand“, „Kastenturm“, „Abt“ oder „Satanskopf“. Hier ist auch der Endpunkt des Klettersteigs „Alpiner Grat“.

Tourdaten
Länge

15 km

Aufstieg

200 m

Abstieg

433 m

Höchster Punkt

546 m

Tiefster Punkt

232 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Oybin
Kammstraße 32
(N 50° 49' 55.1" | O 14° 45' 31.3" )

Zittau
Bahnhofstraße 39
(N 50° 54' 12.2" | O 14° 48' 22.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.