Fernwanderweg

Oberlausitzer Bergweg Etappe 3

Start: Schönbach
Ziel: Eibau
  • Foto: M.Balkow
Tourbeschreibung

Dem gelben Strich entlang geht es in westliche Richtung durch Schönbach Neudorf. Dort treffen wir wieder auf den Oberlausitzer Bergweg. Bevor man die Ortslage des nächsten Ortes Neusalza Spremberg erreicht, führt der Weg über Wiesen- und Feldwege zu den Schmiedesteinen und zum Reiterhaus. Das Heimatmuseum „Reiterhaus“ ist eines der ältesten Umgebindehäuser der Oberlausitz. Auf dem Eichbergweg geht es in das Waldgebiet des Kuhberges.

Tourdaten
Länge

23,1 km

Aufstieg

560 m

Abstieg

576 m

Höchster Punkt

584 m

Tiefster Punkt

309 m

Zeit

7,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Schönbach
Löbauer Straße 55
(N 51° 4' 16.5" | O 14° 32' 7.4" )

Eibau
Jahnstraße
(N 50° 59' 6.6" | O 14° 39' 40.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.