Skip to main content
Fernwanderweg

Himmelsstürmer-Route Etappe 3

Start: Tegelberghaus
Ziel: Füssen
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
Tourbeschreibung

Wandertrilogie Allgäu

Vom Tegelberghaus wandert man an der Bergbahnstation vorbei und steigt abwärts. Im Anschluss einiger Trittstufen macht der Weg eine Linkskurve, führt am Waldrand und unter den Stahlseilen der Tegelbergbahn entlang. Gleich drauf führt die Route in den Wald und wenig später wird die Quelle des Reitbaches passiert. Mit sanftem Gefälle führt der Weg am Tegelbergkopf vorbei. Auf Höhe einiger markanter Felsen hält man sich rechts und steigt aussichtsreich (Alpsee, Neuschwanstein und Forggensee) und in zahlreichen Kehren den Berg kräftig hinab. Am Ende der Gefällstrecke hat man die Pöllatschlucht mit der Marienbrücke erreicht.

Über die stets von zahlreichen Touristen besuchte Brücke hinweg, gelangt man zur Haltestelle der Shuttlebusse.

Tourdaten
Länge

11,5 km

Aufstieg

793 m

Abstieg

1.691 m

Höchster Punkt

1.697 m

Tiefster Punkt

791 m

Zeit

7,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Tegelberghaus
Schutzengelweg 2
(N 47° 33' 33.1" | O 10° 46' 43.2" )

Füssen
Augsburger Straße 1
(N 47° 34' 10.8" | O 10° 42' 1.6" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.