Himmelsstürmer-Route

Himmelsstürmer-Route

Start: Halblech  Ziel: Pfronten

Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
Tourbeschreibung

Wandern entlang der Himmelsstürmer-Route auf dem Fernwanderweg Wandertrilogie Allgäu

Bei der mit dem roten „Steinmännle“ markierten Himmelsstürmer-Route ist der Name Programm. Auf dem aus 24 Etappen bestehenden, 359 Kilometer langen Fernwanderweg entdecken Sie die Gebirgslandschaften des Allgäus . Sie wandern durch den Trilogieraum Schlosspark, erkunden die Geheimnisse der großartigen Gipfelwelten und Panoramalogen und entdecken den Trilogieraum Alpgärten. In Halblech starten Sie Ihre Wanderung. Das erste Highlight ist die Kenzenhütte auf 1.300 Metern, dann folgt der Ausblick am Tegelberg-Haus. Das alpine Gelände zu Füßen werfen Sie immer wieder einen Blick auf die grandiose Gebirgslandschaft.

  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
  • Foto: Christa Fredlmeier / Allgäu GmbH
Etappen
Tourdaten
Etappen

24

Länge

359 km

Aufstieg

21.382 m

Abstieg

21.356 m

Höchster Punkt

2.034 m

Tiefster Punkt

683 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Halblech
Am Mühlbach 45
(N 47° 37' 31.2" | O 10° 49' 18.9" )

Pfronten
Allgäuer Straße 5
(N 47° 34' 53.4" | O 10° 33' 28.6" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Allgäu GmbH Gesellschaft für Standort und Tourismus

Allgäuer Straße 1
87435 Kempten/Allgäu
Telefon +49 (0) 8323 802 59 31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.allgaeu.de

Anreise planen