Skip to main content
Fernwanderweg

Goldsteig Etappe 21 Nord

Start: Haidmühle
Ziel: Breitenberg
Tourbeschreibung

Der Goldsteig verläuft unterhalb Haidmühle (1 km) in Richtung der ehemaligen Triftklause am Fuße des Dreisessels, bevor er den Wanderer zum nächsten Aufstieg führt. Der Blick vom Gipfel des Dreisessels belohnt für das sehr steile Stück im letzten Drittel. Nach einer Stärkung im Schutzhaus liegt einer der schönsten und interessantesten Goldsteigabschnitte vor dem Wanderer: Der Adalbert-Stifter-Steig führt uns über die Blockhalde des Steinernen Meeres mit riesigen Felsplatten und Granitblocken. Bei idealen und klaren Wetterverhältnissen kann von hier aus der Blick sogar bis in die Alpen reichen. Die österreichische Grenze überquert der Goldsteig – dann wieder im Tal – kurz nach dem Campingplatz Lackenhäuser.

Tourdaten
Länge

19,7 km

Aufstieg

687 m

Abstieg

827 m

Höchster Punkt

1.307 m

Tiefster Punkt

613 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Haidmühle
St 2130
(N 48° 48' 56.3" | O 13° 46' 17.7" )

Breitenberg
Pausenweg 26
(N 48° 42' 32.9" | O 13° 47' 36.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.