Fernwanderweg

Schwäbische Alb Südrand-Weg HW 2 Etappe 10

Start: Friedingen
Ziel: Sigmaringen
Tourbeschreibung

Startpunkt der zehnten Etappe des Schwäbische Alb Südrand-Weges ist die Neue Landstraße der ruhigen Ortschaft Friedingen. Es geht an den Wegen „Krautlandweg“ und „Am Spielenberg“ vorbei und durch helle Wiesenwege gen Westen. Der Wanderweg nimmt eine sanfte Linkskurve und führt leicht bergauf zum Habsberg. Der Weg „Warmtal“ führt am Waldrand entlang in die gleichnamige, kleine Ortschaft und macht hinter dem Ort zwei scharfe Wendungen, so dass sich die Route in Richtungen Südwesten fortsetzt.

Nun wandern wir über die Fürst-Friedrich-Straße durch das Örtchen Billafingen. Auf einen Feldweg folgen schattige Waldpfade. Der Schwäbische Alb Südrandweg zeigt sich hier von seiner abwechslungsreichen Seite und verläuft sehr kurvig abwechselnd bergauf und bergab.

Tourdaten
Länge

21,4 km

Aufstieg

485 m

Abstieg

570 m

Höchster Punkt

725 m

Tiefster Punkt

570 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Friedingen
Neue Landstraße 20
(N 48° 10' 46.6" | O 9° 22' 21.6" )

Sigmaringen
Burgstraße
(N 48° 5' 20.2" | O 9° 12' 47.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.