Malerweg

Malerweg

Start: Liebethal  Ziel: Pirna

Tourbeschreibung

Schon Mitte des 18. Jahrhunderts erzählten die ersten Wanderer, die aus dem Elbsandsteingebirge nach Dresden zurückkehrten, von wild-romantischen tiefen Felsschluchten, bizarren Felsgebilden und atemberaubenden Aussichten. Eine bevorzugte Route in diese geheimnisvolle Welt begann am Liebethaler Grund und führte über das Basteigebiet sowie über die Gipfel der hinteren Sächsischen Schweiz bis zum Prebischtor und wurde als „Malerweg“ bekannt.

Sicherlich gehört der Malerweg im Elbsandsteingebirge zu den faszinierendsten Wanderrouten Deutschlands. Vorwiegend auf naturbelassenen Wegen durchquert dieser historische Weg eine abwechslungsreiche Landschaft und bietet eine ideale Möglichkeit, die Sächsische Schweiz kennen zu lernen. Der Malerweg beginnt in Liebethal und führt auf insgesamt 112 km über die Stadt Wehlen, Hohnstein, Altendorf, Schmilka, Kurort Gohrisch, Weißig bis nach Pirna. Auf insgesamt 8 Etappen, davon 5 Etappen rechtselbisch und 3 Etappen linkselbisch, erleben Sie auf jeder Tour des Malerweges ein besonderes Highlight.

Tourdaten
Etappen

8

Länge

111,4 km

Aufstieg

4.587 m

Abstieg

4.626 m

Höchster Punkt

550 m

Tiefster Punkt

113 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Liebethal
Liebethaler Grund
(N 50° 59' 47.7" | O 13° 57' 30.5" )

Pirna
Am Markt 6
(N 50° 57' 44.3" | O 13° 56' 32.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

Bahnhofstr. 21
01796 Pirna
Telefon +49 (0) 3501 / 470147
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.saechsische-schweiz.de

Anreise planen