Skip to main content

Malerweg Etappe 4

Start: Altendorf

Ziel: Neumannmühle

Tourbeschreibung

Über eine Neubausiedlung verlassen wir Altendorf und steigen hinab ins Kirnitzschtal. Auf dem Lehrpfad Flößersteig gelangen wir zur Ostrauer Mühle. Bergauf über den Wenzelweg, Bauweg und Elbleitenweg gelangen wir zum Schrammtor. Hinauf über Stiegen und Leitern gelangen wir zur Schrammsteinaussicht, wo uns ein grandioses Panorama erwartet.

Weiter geht es über den Gratweg, Schrammsteinweg vorbei am Kleinen Dom. Über den Zeughausweg und den Unterer Affensteinweg gelangen wir zum Dietrichsgrund. Zunächst passieren wir den Beuthenfall, vorbei an der Heidemühle und dem Lichtenhainer Wasserfall gelangen wir zum Kuhstall. Vom Kuhstall steigen wir die Himmelsleiter hinab und gelangen entlang der Kirnitzsch über die Felsenmühle zu unserem Etappenziel, der Neumannmühle.

Tourdaten
Länge

17,5 km

Aufstieg

785 m

Abstieg

848 m

Höchster Punkt

432 m

Tiefster Punkt

161 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Altendorf
Sebnitzer Straße 12a
(N 50° 56' 8.2" | O 14° 11' 0.0" )

Neumannmühle
Kirnitzschtalstraße
(N 50° 55' 24.8" | O 14° 17' 4.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link