Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Start: Geising  Ziel: Blankenstein

Foto: TVE R.Gaens
Tourbeschreibung

Auf insgesamt 289 Kilometern führt der Kammweg Erzgebirge-Vogtland von Sachsen bis hinein nach Thüringen. Entlang der Strecke erwarten den Wanderer besondere Sehenswürdigkeiten wie das Spielzeugdorf Seiffen oder das Sächsische Brauereimuseum. Beginn des Wanderweges ist der Bahnhof Geising. Von hier geht es zum Fuße des Geisingberges, dessen Aufstieg ebenso fordernd wie imposant ist. Der Weg ist an diesem Abschnitt geprägt von der beeindruckenden Natur und sich immer wieder eröffnenden Aussichtspunkten. Oben angekommen ergibt sich auch die erste Möglichkeit zur Rast an einer kleinen Hütte mitten auf dem Berg.

Etappen
Tourdaten
Etappen

17

Länge

286 km

Aufstieg

8.195 m

Abstieg

8.365 m

Höchster Punkt

1.213 m

Tiefster Punkt

415 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Geising
Bahnhofplatz
(N 50° 45' 38.9" | O 13° 47' 13.6" )

Blankenstein
Selbitzplatz
(N 50° 24' 2.3" | O 11° 41' 57.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Tourismusverband Erzgebirge e. V.

Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon +49 (0) 3733 / 188000
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.erzgebirge-tourismus.de

Anreise planen