Unstrut-Radweg

Unstrut-Radweg

Start: Unstrutquelle  Ziel: Naumburg (Saale)

Foto: Boris Breuer / Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Tourbeschreibung

Radfahren auf dem Unstrut-Radweg: ein besonders schönes Naturerlebnis

Durch gleich zwei deutsche Bundesländer radelt man, wenn man auf dem Unstrut-Radweg unterwegs ist, denn er schlängelt sich entlang jenes Flusses, der sich über 190 Kilometer von seiner Quelle bei Kefferhausen bis zur Saale-Mündung bei Naumburg zieht. Dabei lernen Radfahrer Städte wie Mühlhausen in Thüringen ebenso kennen wie das sächsische Nebra oder die Domstadt Naumburg.

  • Foto: Oliver Demian / www.unstrutradweg.de
  • Foto: Boris Breuer / Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Foto: Boris Breuer / Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Foto: Boris Breuer / Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Foto: Boris Breuer / Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Foto: Oliver Demian / www.unstrutradweg.de
Tourdaten
Etappen

6

Länge

190,3 km

Aufstieg

1.199 m

Abstieg

1.487 m

Höchster Punkt

402 m

Tiefster Punkt

102 m

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Unstrutquelle
Heuthener Weg
(N 51° 18' 58.1" | O 10° 16' 36.5" )

Naumburg (Saale)
Henne
(N 51° 10' 21.9" | O 11° 49' 41.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Saale- Unstrut- Tourismus e.V.

Topfmarkt 6
06618 Naumburg(Saale)
Telefon +49 (0) 3445 233790
Telefax +49 (0) 3445 233798
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.saale-unstrut-tourismus.de

Anreise planen