Skip to main content

Saarland-Radweg Etappe 1

Start: Saarbrücken

Ziel: Niedaltdorf

Foto: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Tourbeschreibung

Im Grenzgebiet von Deutschland und Frankreich

Für die Erkundung von Saarbrücken alleine könnte man sich schon viel Zeit nehmen. Zwar entstand das heutige Saarbrücken erst im Jahr 1909 durch einen Städtezusammenschluss, doch der Stadtteil Alt-Saarbrücken blickt auf eine viel längere Historie zurück. Die damalige Siedlung erhielt im Jahr 1322 die Stadtrechte. So ist es kaum verwunderlich, wenn die heutige moderne Universitätsstadt buchstäblich in ihrem Inneren großartige historische Bauten präsentieren kann. Radtourer bewundern den Landtag und die großbürgerliche Villa Obenauer sowie die Ludwigskirche und das Schloss.

Auf dem Saarland-Radweg an der Grenze entlang

Von Saarbrücken aus orientieren sich die Radtourer zunächst Richtung Westen.

Tourdaten
Länge

71,8 km

Aufstieg

1.240 m

Abstieg

1.209 m

Höchster Punkt

382 m

Tiefster Punkt

180 m

Zeit

8 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Saarbrücken
Leinpfad
(N 49° 13' 44.5" | O 6° 59' 53.7" )

Niedaltdorf
Am Burenweg
(N 49° 20' 43.8" | O 6° 35' 53.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link