Fernwanderweg

ZweiTälerSteig Etappe 4

Start: Oberprechtal
Ziel: Höhenhäuser
  • Foto: wildganz.com
Tourbeschreibung

Der ZweiTälerSteig mit Nah- und Fern(aus)blicken

Auf der vierten Etappe des ZweiTälerSteigs erleben die Wanderer die Route zwischen Oberprechtal und Höhenhäuser. Sie erstreckt sich über etwa 24 Kilometer und verläuft zwischen Kinzig- und Elztal von Osten nach Westen. Die Route beginnt im Talgrund des Wittenbaches und steigt langsam und stetig an, um die Wanderer in einer Art Zick-Zack-Kurs zum Huberfelsen zu geleiten. Dieser ragt wie ein U-Boot-Turm mit seiner Aussichtskanzel aus dem Wald hervor. An ihm vorbei geht es weiter hinauf zur Prechtaler Schanze, die vor langer Zeit als strategisch wichtige Wehranlage galt.

Tourdaten
Länge

23,7 km

Aufstieg

1.068 m

Abstieg

913 m

Höchster Punkt

828 m

Tiefster Punkt

497 m

Zeit

8,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Oberprechtal
Triberger Straße 33
(N 48° 12' 19.7" | O 8° 9' 33.4" )

Höhenhäuser
Höhenhäuser 2
(N 48° 13' 42.5" | O 8° 0' 25.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.