Fernwanderweg

ZweiTälerSteig Etappe 3

Start: Simonswald
Ziel: Oberprechtal
  • Foto: wildganz.com
Tourbeschreibung

Ruhe, Muße und atemberaubende Panoramen

Auch die dritte Tagesetappe des ZweiTälerSteigs belohnt die Wanderer mit großartigen Impressionen für den hohen Schwierigkeitsgrad, den sie auf dieser Strecke bezwingen werden. Von Simonswald erstreckt sich der zunächst lange Aufstieg über den Stationenweg zum Hörnleberg durch waldreiche Passagen. Seit Jahrhunderten pilgern die Menschen auf diesem Weg zur Hörnlebergkapelle – auch als „Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau vom Hörnleberg“ bekannt. Dieser Ort scheint ein ganz besonderer Kraftort zu sein, denn man erzählt sich, dass hier vor mehr als 2.000 Jahren ein Sonnentempel stand. Immer wieder ist man geneigt, sich dem Tal zuwenden und die Aussicht zu genießen.

Tourdaten
Länge

25 km

Aufstieg

1.315 m

Abstieg

1.168 m

Höchster Punkt

1.147 m

Tiefster Punkt

360 m

Zeit

10 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Simonswald
Kirchstraße 2
(N 48° 6' 1.3" | O 8° 3' 23.3" )

Oberprechtal
Triberger Straße 32
(N 48° 12' 19.8" | O 8° 9' 33.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.