Fernwanderweg

ZweiTälerSteig Etappe 2

Start: Kandel
Ziel: Simonswald
  • Foto: wildganz.com
Tourbeschreibung

Auf und ab – die schwierige zweite Etappe

Die zweite Etappe des Fernwanderweges ZweiTälerSteig verbindet über ca. 25 Kilometer den Kandel-Gipfel mit Simonswald. Wegen zahlreicher steiler Auf- und Abstiege stellt sie das Können der Wanderer auf die Probe und besitzt daher ebenfalls einen hohen Schwierigkeitsgrad. Zunächst wandert man von der Kandelplatte nach Wildgutach im tief eingeschnittenen Simonswäldertal. Hier sorgen zwei Steilstufen des Zweribachs für ein imposantes Wasserfall-Erlebnis, während weiter unten das Rauschen der Wilden Gutach die Faszination der majestätischen Natur unterstreicht. Der ZweiTälerSteig schlängelt sich durch das Tal und seine Schlucht, um dann zum Hintereck aufzusteigen, wo die gleichnamige Hütte für einen atemberaubenden Zwischenstopp sorgt und den Blick unweigerlich über die weite Bergwiese ins Tal lenkt.

Tourdaten
Länge

25,4 km

Aufstieg

980 m

Abstieg

1.819 m

Höchster Punkt

1.206 m

Tiefster Punkt

357 m

Zeit

10 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Kandel
-
(N 48° 3' 50.4" | O 8° 0' 56.0" )

Simonswald
Kirchstraße 2
(N 48° 6' 1.3" | O 8° 3' 23.3" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.