Skip to main content
Fernwanderweg

Wendland Rundweg Etappe 6

Start: Satemin
Ziel: Trebel
  • Foto: Maik Richter - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Satemin ist ein kleines Rundlingsdorf mitten im hannoverschen Wendland und im Naturpark Elbufer-Drawehn.In Satemin laden zwei Cafés, eine kunsthandwerkliche Töpferei und eine Pension zum Verweilen ein. Dieser große Rundling ist wie viele andere auch im 19. Jahrhundert zu großen Teilen abgebrannt und dann wieder errichtet worden. Der Wendlandrundweg (Teiletappe: Wendlandquerweg) wendet sich nun dem berühmtesten -weil gut erhaltenen und mit Rundlingsmuseum und Tourismus-Service Center, sowie Unterkunftsmöglichkeiten und Hofläden gut ausgestattetem Rundlingsdorf zu. Abseits des Dorfes und Weges ist ein idyllischer Teich, der einen Abstecher lohnt.

Der Weg wendet sich nun der Fachwerkstadt Lüchow zu, einem verträumten kleinen Städtchen mit vielen Cafés und Geschäften.

Tourdaten
Länge

26,9 km

Aufstieg

161 m

Abstieg

159 m

Höchster Punkt

52 m

Tiefster Punkt

14 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Satemin
Rundlingsdorf Satemin
(N 52° 57' 23.1" | O 11° 5' 41.8" )

Trebel
Schmiedestraße 1
(N 52° 59' 42.6" | O 11° 19' 2.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.