Fernwanderweg

Wendland Rundweg Etappe 1

Start: Hitzacker
Ziel: Wietzetze
  • Foto: Carl-Jürgen Bautsch - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Schon in früher Zeit war Hitzackers Weinberg ein Ort, der das Elbtal beherrscht hat, auch heute spürt man diese historische Dimension noch. Mit etwas Glück kann man hier den Seeadler beobachten, wie er majestätisch seine Runden zieht. Am kürzlich modernisierten Verdo-Tagungszentrum startet der Wendlandweg- ein neu geschaffener Qualitäts- Wanderweg. Er startet mit vielen natürlichen Aussichten und einem Aussichtsturm mit Blick über das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. Der Weg bietet auf seinen knapp 73 km viele solcher fantastischer Ausblicke. Zunächst geht es hinein in den alten Buchen- und Eichenwald am Steilhang der Klötzie genannten Elbhöhen. An seiner Kante entlang führt der Weg als Pfad, der oft forsch ansteigt und genauso plötzlich wieder abfällt.

Tourdaten
Länge

14,2 km

Aufstieg

368 m

Abstieg

366 m

Höchster Punkt

85 m

Tiefster Punkt

10 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Hitzacker
Weinbergsweg
(N 53° 9' 19.5" | O 11° 2' 25.0" )

Wietzetze
Klöterhörn
(N 53° 11' 4.8" | O 10° 56' 2.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.