Fernwanderweg

SaaleHorizontale Etappe 3

Start: Wogau
Ziel: Kunitz
  • Foto: TTV Jena-Saale-Holzland e.V. / J.Hauspurg
Tourbeschreibung

Von Beutnitz geht es durch Streuobstwiesen und vereinzelte Weinberge bis unter die felsige Zietschkuppe. Die SaaleHorizontale führt oberhalb des Zietschgrundes in den Tautenburger Wald. Vorbei am Observatorium führt der Weg zur Ruine Tautenburg mit schöner Aussicht auf die gleichnamige Ortschaft. Im Weiteren verläuft der Weg durch Buchenwald und entlang von Waldwiesen bis zum Aussichtspunkt Hohe Lehde. Über die Sophienterrasse erfolgt der Abstieg nach Dorndorf. Ideal für eine Pause und müde Füße ist hier die Kneipp-Anlage an der Stockbornquelle. Ganz dicht der Saale kommt der Weg bei deren Querung über die historische Carl-Alexander-Brücke. In einem kleinen Seitental erfolgt dann der kurze Anstieg nach Dornburg.

Diese Etappe führt durch die Tourismusregion Saaleland.

Tourdaten
Länge

12,2 km

Aufstieg

581 m

Abstieg

636 m

Höchster Punkt

377 m

Tiefster Punkt

155 m

Zeit

5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Wogau
Bürgelsche Straße
(N 50° 55' 57.2" | O 11° 39' 17.6" )

Kunitz
Laasaner Straße
(N 50° 57' 19.2" | O 11° 38' 20.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.