Skip to main content
Fernwanderweg

Neckarsteig Etappe 4

Start: Hirschhorn
Ziel: Eberbach
Tourbeschreibung

Auf den Spuren der mittelalterlichen Geschichte

Die 4. Etappe des Qualitätswanderweges Neckarsteig führt von der hessischen Gemeinde Hirschhorn bis nach Baden-Württemberg zur Stadt Eberbach. Auf diesem Teilabschnitt der Wanderroute werden insgesamt 11,5 Kilometern zurückgelegt, die größtenteils durch bewaldete Gebiete führen. Da auf der Strecke mitunter auch steile Wurzelpfade beschritten werden, empfiehlt sich entsprechendes Schuhwerk. Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Hirschhorn, der sich in der historischen Altstadt des Kurortes befindet. Auf der Bahnhofstraße in Richtung Ortskern und vorbei an der Touristeninformation und dem Langbein-Museum führt der Wanderweg auf dem ersten Teilstück mit Überquerung des Flusses Ulfenbach zum Schloss Hischhorn.

Tourdaten
Länge

12,7 km

Aufstieg

539 m

Abstieg

548 m

Höchster Punkt

430 m

Tiefster Punkt

125 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Hirschhorn
Schießbuckel
(N 49° 26' 44.5" | O 8° 53' 43.6" )

Eberbach
Thonon-Platz
(N 49° 27' 46.0" | O 8° 59' 0.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.