Fernwanderweg

66-Seen-Wanderweg Etappe 15

Start: Wünsdorf
Ziel: Trebbin
  • Foto: artfocus - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Die 66-Seen-Wanderung führt Sie heute von Wünsdorf nach Trebbin. Bei einer Streckenlänge von 30,4 km, werden Sie eine Wanderzeit von etwa 7,5 Stunden benötigen. Sie überwinden 80 m Steigung und 81 m Gefälle. Eine maximale Höhe von 58 m ü. N. N. und eine minimale Höhe von 37 m ü. N. N. wird erreicht.

Von ihrem Ausgangspunkt Wünsdorf aus starten Sie in Richtung Sperenberg und passieren zunächst den Wünsdorfer See. Ab hier wird es spannend: Moor, Gipsabbau und Torfstich werden Ihnen begegnen. Entlang des Wanderweges werden Sie danach mit dem „Faulen Lurch“ Bekanntschaft machen. Als so genannter Fauler Lurch wird eine auf einem Moorboden befindliche Wiesenfläche bezeichnet.

Tourdaten
Länge

30,3 km

Aufstieg

212 m

Abstieg

218 m

Höchster Punkt

68 m

Tiefster Punkt

35 m

Zeit

8 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Wünsdorf
Chausseestraße
(N 52° 9' 39.0" | O 13° 27' 48.8" )

Trebbin
Berliner Straße
(N 52° 12' 59.0" | O 13° 12' 56.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.