Ganz wild auf

Havelland

Foto: Tourismusverband Havelland e.V.

Tourismusregion

Die Region Havelland – eine einzigartige Flusslandschaft

  • Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Foto: Tourismusverband Havelland e.V.

Im Land Brandenburg, westlich von Berlin, nordwestlich von Potsdam und grenzend an Sachsen-Anhalt, ist das wunderschöne Havelland gelegen. Die Havel legt nördlich von Berlin bis zu ihrer Mündung in die Elbe bei Havelberg fast 150 km zurück. Charakteristisch für ihren Verlauf sind große Seenketten, zahlreiche Flussschlingen und grüne Inseln. Die Havel und das Havelland ist ein Natur- und Wassersportparadies. Hier finden Sie vom Angeln über Segeln oder Kanufahren alles was das Herz begehrt. Auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad können Sie entlang der Havel die herrliche Landschaft genießen.

Ferienorte

Entdecke die Ferienorte im Havelland

Havelland-Radweg

Start: Berlin-Spandau
Auf den Spuren von Theodor Fontane Der Havelland-Radweg gehört zu den wohl schönsten und entspanntesten Möglichkeiten, jene Region zu entdecken, die sich zwischen Berlin und der Landesgrenze nach ...

Wandern

Theodor Fontane auf der Spur

Hier können Sie wie der berühmte preußische Dichter durch die Natur des wald- und wasserreichen Havellandes wandern. Die imposanten Burgen und Schlösser laden Sie ein, in eine geschichtsumwobene vergangene Zeit einzutauchen. Die friedliebenden Weiten der grünen Flusslandschaft mit ihren schönen Seen bieten zu jeder Jahreszeit einen lohnenswerten Aufenthalt. Zudem kreuzen zwei europäische Fernwanderwege das Havelland: Der E10 verläuft in einem Bogen von Rügen nach Polen und kreuzt bei Ketzin die Havel.

Touren

Mehrtagestouren und regionale Touren

Hier findest du eine kleine Auswahl an Fernwanderwege, Pilgerwege, Prädikatswanderwege und regionale Wanderwege aus der Region. Lass dich inspirieren und starte dein nächstes Abenteuer.

Radfahren

Radurlaub im Havelland

Die Ferienregion bietet ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Radurlaub. Wer das Havelland kennenlernen möchte, der kann das auch ganz genussvoll auf kleinen, regionalen Radtouren. Wer ein wenig mehr Zeit mitbringt, der kann sich hier für einen der Radfernwege der Region entscheiden. Und für die meisten Radfahrer ist der „Havel-Radweg“ hier die erste Wahl. Auf diesem 371 km langen Radweg kann man dem gesamten Verlauf der Havel von der Quelle bis zur Mündung folgen. Von Potsdam aus sind es noch gut 175 km bis zur Mündung der Havel in die Elbe.

Touren

Mehrtagestouren und regionale Touren

Hier findest du eine bunte Auswahl an Radfernwege, D-Routen, Prädikatsradwege und regionale Radwege aus der Region. Lass dich inspirieren und beginne dein nächstes Abenteuer.

Tourismusverband Havelland e.V.
Schloss Ribbeck

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

  • +49 (0) 33237 859030

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!