Radfernweg

Rennsteig-Radwanderweg Etappe 3

Start: Neuhaus am Rennweg
Ziel: Blankenstein
  • Foto: Oberhof Tourismus GmbH
Tourbeschreibung

Heute lernen die Radtourer mit Neuhaus am Rennweg eine weitere schöne Glasbläserstadt kennen. Sie ist Ausgangspunkt der dritten und letzten Tagesetappe auf dem Rennsteig-Radwanderweg und wird die Radtourer verführen, noch ein wenig länger zu verweilen, bevor sie die etwa 55 Kilometer bis Blankenstein in Angriff nehmen. In Neuhaus befindet sich die mit Schiefer verkleidete sehenswerte Holzkirche, die 1892 eingeweiht wurde; das denkmalgeschützte ehemalige Schulhaus ist ebenso interessant wie das Geißlerhaus, das Heimatmuseum, das über die Glasverarbeitung informiert und im Geburtshaus von Heinrich Geißler untergebracht wurde.

Natürliche Denkmäler

Nahe Tettau überqueren die Radfahrer die Landesgrenze zwischen Thüringen und Bayern. Nordwestlich von Ludwigsstadt liegt Burg Lauenstein, eine mittelalterliche Höhenburg im Frankenwald, deren Ursprung bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht.

Tourdaten
Länge

58,9 km

Aufstieg

883 m

Abstieg

1.291 m

Höchster Punkt

832 m

Tiefster Punkt

419 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Neuhaus am Rennweg
Prachaticer Straße 21
(N 50° 30' 25.1" | O 11° 8' 12.5" )

Blankenstein
Selbitzplatz
(N 50° 24' 2.4" | O 11° 41' 58.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.