Rennsteig-Radwanderweg

Rennsteig-Radwanderweg

Start: Hörschel  Ziel: Blankenstein

Foto: Thüringer Tourismus GmbH / Lars Schneider
Tourbeschreibung

Rennsteig-Radwanderweg - zwischen Werra und Saale

Über fast 200 Kilometer zieht sich der Rennstein-Radwanderweg durch die Natur und verbindet Hörschel an der Werra im Westen mit Blankenstein an der Saale im Osten. Damit verläuft einer der beliebtesten Radwanderwege entlang jenes Kammweges, der bereits im Mittelalter existierte und seitdem als Handelsroute und Kurierweg genutzt wurde. Der Rennweg verlief damals schon auch als Grenzweg durch den Frankenwald, das Thüringer Schiefergebirge und den Thüringer Wald. Heute bietet er jährlich mehr als 100.000 Wanderern und Radtourern als ältester seiner Art eindrucksvolle Panoramen inmitten prächtiger Landschaften.

Tourdaten
Etappen

3

Länge

200 km

Aufstieg

4.357 m

Abstieg

4.133 m

Höchster Punkt

947 m

Tiefster Punkt

196 m

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Hörschel
Unterstraße
(N 51° 0' 28.1" | O 10° 13' 39.2" )

Blankenstein
Selbitzplatz
(N 50° 24' 2.4" | O 11° 41' 58.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Thüringer Tourismus GmbH

Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 3 61 / 37 42 0
Telefax +49 (0) 3 61 / 37 42 299
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.thueringen-entdecken.de

Anreise planen