Radfernweg

Mulderadweg - Freiberger Mulde Etappe 4

Start: Nossen
Ziel: Döbeln
  • Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Tourbeschreibung

Der Mulderadweg (Freiberger Mulde) - Etappe 4: Von Nossen nach Döbeln

Diese Tagesetappe auf dem Mulderadweg, die zwischen Nossen und Döbeln verläuft, wird von ursprünglichen Wäldern, dem Flusstal und Vogelhabitate geprägt. So lässt es sich entspannt entlang der munteren Freiberger Mulde radeln. Wenn Sie allerdings auch an diesem Tag viel Lust auf sehenswerte Bauten haben, planen Sie am besten gleich wieder einige Zwischenstopps auf der rund 21 Kilometer langen Strecke ein. Schon in Roßwein können Sie nämlich anhalten. Schauen Sie sich beispielsweise die bekannte Postmeilensäule an, die einen Stadtbrand überstand und für 130 Jahre wie vom Erdboden verschluckt war. 1994 tauchten einige Teile wieder auf.

Tourdaten
Länge

21,1 km

Aufstieg

241 m

Abstieg

283 m

Höchster Punkt

230 m

Tiefster Punkt

170 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Nossen
Fabrikstraße 1
(N 51° 3' 44.2" | O 13° 17' 56.1" )

Döbeln
Rosa-Luxemburg-Straße 16
(N 51° 7' 24.9" | O 13° 6' 57.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.