Radfernweg

Ammer-Amper-Radweg Etappe 4

Start: Dachau
Ziel: Moosburg an der Isar
  • Foto: Stadt Fürstenfeldbruck
Tourbeschreibung

Von Schlössern, Burgen und Klöstern

Die idyllische vierte Tagesetappe führt auf dem Ammer-Amper-Radweg von Dachau nach Moosburg an der Isar, wo die Amper in die Isar mündet. Die Strecke ist etwa 60 Kilometer lang und hat viel Sehenswertes für die Radtourer in petto. Von Dachau folgen sie der Amper über Hebertshausen nach Haimhausen. Dort befindet sich das gleichnamige Schloss, das erstmals im Jahr 1281 erwähnt wurde. Es fiel dem 30-jährigen Krieg zum Opfer, stieg jedoch im Jahr 1660 als Barockschloss wie der berühmte Phönix aus der Asche. Zwar steht es nicht zur Besichtigung offen; allerdings kann man regelmäßig die Gottesdienste in der Schlosskapelle besuchen und den Klängen der Orgel aus dem Jahr 1736 lauschen.

Tourdaten
Länge

65,1 km

Aufstieg

509 m

Abstieg

574 m

Höchster Punkt

483 m

Tiefster Punkt

415 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Dachau
Karlsberg 18
(N 48° 15' 25.8" | O 11° 26' 6.0" )

Moosburg an der Isar
Fischerstraße 24
(N 48° 27' 42.5" | O 11° 56' 40.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.