Radfernweg

Ammer-Amper-Radweg Etappe 2

Start: Peißenberg
Ziel: Eching am Ammersee
  • Foto: LA Landsberg am Lech
Tourbeschreibung

Zwei Flüsse, ein See

Ungefähr 40 Kilometer lang ist die zweite Tagesetappe auf dem Ammer-Amper-Radweg zwischen Peißenberg und Eching am Ammersee. Obgleich diese Route selbst schon sehenswert ist, verführen Abstecher an den Lech im Westen oder zum Starnberger See im Osten. Radtourer, die vor der Weiterfahrt noch einen wunderbaren Ausblick genießen möchten, fahren zum Hohen Peißenberg. Dieser erhebt sich fast 990 Meter über die Umgebung und gehört zu den höchsten seiner Art im bayerischen Voralpenland. Von hier aus blickt man auf die Zugspitze und die etwa 200 Kilometer lange Alpenkette. Wendet man den Blick Richtung Norden, entdeckt man mit dem Ammersee das Etappenziel des Tages.

Tourdaten
Länge

45,9 km

Aufstieg

334 m

Abstieg

377 m

Höchster Punkt

587 m

Tiefster Punkt

534 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Peißenberg
Peißenberg
(N 47° 47' 1.2" | O 11° 5' 5.0" )

Eching am Ammersee
Zankenhauser Straße 13
(N 48° 4' 50.9" | O 11° 6' 52.3" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.