Radfernweg

Rhönradweg Etappe 3

Start: Wüstensachsen
Ziel: Bad Neustadt
  • Foto: Holger Leue
Tourbeschreibung

Über die Hohe Rhön und durch das Brendtal nach Bad Neustadt an der Fränkischen Saale

Dieser Abschnitt ist die „Königsetappe“: Von Wüstensachsen (564 m ü. d. M) bis zur Schornhecke im Naturschutzgebiet Lange Rhön (828 m ü d. M) sind nun mehr als 260 hm zurückzulegen.

Am Ortsende von Wüstensachsen beginnt die Fahrt hinauf auf die Rhönhöhen. Die 260 Höhenmeter bis zum Parkplatz Schornhecke verlaufen in einer relativ gleichmäßigen Steigung auf einer Länge von 6 Kilometern und sind bis auf ca. 2 km asphaltiert. Danach fährt man auf der Hochrhön-Panoramastraße durch das Naturschutzgebiet Lange Rhön und kann dort in aller Ruhe den Blick über die weiten Hutungen bis hin zum Thüringer Wald, den Haßbergen, den beiden Gleichbergen und sogar zu den nördlichen Erhebungen des Steigerwaldes genießen.

Am Wegweiser nach knapp zwei Kilometern hat man die Wahl, das tolle Panorama weiterhin zu genießen und der Panoramastraße noch ein paar Kilometer bis zum Schwarzen Moor zu folgen. Oder gleich mit dem Rhönradweg rechts abbiegen und auf einer langen Abfahrt (- 430 hm) auf asphaltierten Wegen und verkehrsarmen Straßen hinunter in die Fränkische Rhön zu fahren. Dort geht es entlang des Osthanges der Langen Rhön über Oberelsbach nach Bischofsheim. Bis auf ca. 300 m Schotterweg ist der Abschnitt asphaltiert und verläuft fast ausschließlich auf Feld- und Radwegen. Zwischen Bischofsheim und Bad Neustadt nutzt der Rhönradweg die Vorteile der ehemaligen Bahnlinie und weist bei einer Höhendifferenz von - 190 m auf seiner Länge von knapp 19 km ein gleichmäßiges Gefälle auf.

Tourdaten
Länge

50,7 km

Aufstieg

606 m

Abstieg

932 m

Höchster Punkt

835 m

Tiefster Punkt

231 m

Zeit

4:43 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Wüstensachsen
Brauwiesenweg
(N 50° 30' 3.1" | O 10° 0' 20.8" )

Bad Neustadt
Marktplatz
(N 50° 19' 20.2" | O 10° 13' 0.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.