Radfernweg

Kylltal-Radweg Etappe 3

Start: Philippsheim
Ziel: Trier
Tourbeschreibung

Von Philippsheim auf der dritten Etappe des Kylltal-Radweges nach Trier

Die Kyll schlängelt sich weiter durch die malerische Eifelregion. Doch bevor man sich auf den Weg macht, um die dritte und ca. 42 Kilometer lange Etappe nach Trier zu befahren, ist der kleine Eifelort Philippsheim einen zweiten Blick wert, denn bereits auf römischen Grundmauern wurde um 893 die jetzige Ruine Pfalzkyll errichtet, und die kleine Dorfkapelle entstand um 1738. Zwischen Philippsheim und Trier präsentiert sich die Kyll sowohl als wildromantischer Fluss als auch eingebettet in die grandiose Auenlandschaft inmitten der großartigen Weinbaugebiete. Streuobstwiesen wechseln sich ab mit Feldern, Weiden und Waldregionen, so dass die Radstrecke zur ältesten Stadt Deutschlands zu einem Fest für die Sinne wird.

Tourdaten
Länge

42 km

Aufstieg

885 m

Abstieg

946 m

Höchster Punkt

225 m

Tiefster Punkt

121 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Philippsheim
Ortsstraße
(N 49° 57' 13.5" | O 6° 37' 34.9" )

Trier
Simeonstraße
(N 49° 45' 25.2" | O 6° 38' 28.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.