Skip to main content
Pilgerweg

Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte Streckenführung B Etappe 3

Start: Blankensee
Ziel: Carpin
  • Foto: AdobeStock kama71
Tourbeschreibung

Rödlin verlassend gelangt man über Rödlin Ausbau in das Straßendorf Carpin. Nach Überqueren der Bundesstraße wird es romantisch. Der Weg verlässt die Straße nach Goldenbaum und führt wie im Märchen hinunter zur am Grünower See liegenden Steinmühle. Die Steinmühle wird erstmals 1791 erwähnt und noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde hier Getreide gemahlen und ein Sägegatter betrieben (Mahl- und Schneidemühle). Nach einem Feuer wurden die Gebäude um 1910 als Försterei wiedererrichtet. Seit 1996 ist die Steinmühle Bildungsstätte des Nationalparkamtes Müritz. Hier können Schüler charakteristische Lebensräume des Nationalparkes kennenlernen und erleben.
Hinweis: Keine Einkaufsmöglichkeit bis Carpin!

Tourdaten
Länge

14 km

Aufstieg

119 m

Abstieg

111 m

Höchster Punkt

105 m

Tiefster Punkt

62 m

Zeit

3:48 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Blankensee
Inselweg
(N 53° 23' 37.914" | O 13° 13' 46.319" )

Carpin
Heckenhaus Steinmühle
(N 53° 19' 44.605" | O 13° 16' 19.027" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.