Pilgerweg

Jakobsweg Isar-Loisach-Leutascher Ache-Inn Etappe 7

Start: Kochel am See
Ziel: Walchensee
  • Foto: mmphoto - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

In Serpentinen führt der Anstieg über die alte Kesselbergstraße nach Urfeld, dabei werden ca. 250 Höhenmeter überwunden. In Urfeld angelangt führt der Jakobsweg weitere 5 km am See entlang nach Walchensee. Nach einer Rast z.B. an der St. Jakobskirche in der Ortsmitte führt der Pilgerweg durch Walchensee hindurch, immer an der Seestraße entlang. Am Ortsende muss die Straße gequert werden und der Weg führt am See entlang Richtung Campingplatz auf die Halbinsel Zwergern und wird fortgesetzt auf der Halbinsel immer am Seeufer entlang Richtung Einsiedl. Man kommt an der Kirche St. Margareth und dem Klösterl St. Anna vorbei.

Tourdaten
Länge

10,7 km

Aufstieg

520 m

Abstieg

326 m

Höchster Punkt

897 m

Tiefster Punkt

600 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Kochel am See
Döllerfeldweg
(N 47° 39' 35.3" | O 11° 22' 9.3" )

Walchensee
Seestraße
(N 47° 35' 18.1" | O 11° 18' 48.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com