Fernwanderweg

Weinwanderweg Rhein-Nahe Etappe 6

Start: Heddesheim
Ziel: Bingen am Rhein
Tourbeschreibung

Auf ihrem letzten Wegstück zum Rhein hat die Nahe viel Platz, nachdem sie alle beengenden Felsen hinter sich gelassen hat. Nach Südosten dehnt sich Rheinhessen aus, nach Westen der Hunsrück, in den der Weinwanderweg die kleine Schleife durch das Weingebiet von Guldental mit einem Aufstieg hoch in den Wald oberhalb von Langenlonsheim fortsetzt. Als Belohnung warten weite Blicke nach Rheinhessen und in den Rheingau, vor allem beim Aussichtspunkt Kanzelkreuz. Immer noch dominiert der Wein, wenn auch viele Hanglagen mittlerweile aufgelassen und mit Büschen und Bäumen zugewachsen sind, wie einige Abschnitte auf alten Weinbergswegen zeigen. Kurz vor Weiler streift der Weg die südlichen Ausläufer des Binger Waldes und vermittelt einen Eindruck von den dichten Hunsrückwäldern.

Tourdaten
Länge

19,4 km

Aufstieg

509 m

Abstieg

574 m

Höchster Punkt

268 m

Tiefster Punkt

79 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Heddesheim
Auf dem Wörth
(N 49° 53' 24.4" | O 7° 50' 33.2" )

Bingen am Rhein
Rheinpromenade
(N 49° 58' 11.4" | O 7° 53' 23.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.