Weinwanderweg Rhein-Nahe

Weinwanderweg Rhein-Nahe

Start: Kirn  Ziel: Bingen am Rhein

Tourbeschreibung

Weinberge, Sehenswürdigkeiten, schmucke Dörfer und Städtchen

Am Südrand des Naturparks Soonwald-Nahe nimmt der Weinwanderweg seinen Verlauf von Kirn nach Bingen am Rhein. Er präsentiert, wie von einer langen Terrasse herunter, die kleinräumige Landschaft zwischen Hunsrück und Nahe und eröffnet den Zugang zur gesamten Weinbauregion der mittleren und unteren Nahe. Felsgruppen, tiefe Taleinschnitte, Burgen, Wälder, saftige Wiesen und Weinberge säumen die Strecke , die es aber auch nicht versäumt, die einladenden großen und kleine Orte um Naheland zu streifen.

Tourdaten
Etappen

6

Länge

95,3 km

Aufstieg

2.729 m

Abstieg

2.840 m

Höchster Punkt

384 m

Tiefster Punkt

79 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Kirn
Bahnhofstraße 14
(N 49° 47' 9.0" | O 7° 27' 49.6" )

Bingen am Rhein
Rheinpromenade
(N 49° 58' 11.4" | O 7° 53' 23.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Naheland-Touristik GmbH

Bahnhofstrasse 37
55606 Kirn/Nahe
Telefon +49 (0) 6752 / 137610
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.naheland.net

Anreise planen