Vulkanring Vogelsberg

Vulkanring Vogelsberg

Start: Laubach  Ziel: Laubach

Foto: Birgit Reitz - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Natürliche und kulturelle Höhepunkte

Dass man Wanderwege „erfinden“ kann, ist nicht neu. Dass man dabei Verlauf, Wegeformat und -dramaturgie auch komponieren kann, beweist der Vulkanring. Als Rundwanderweg verknüpft er die natürlichen und kulturellen Höhepunkte rund um den Kamm des Hohen Vogelsberges. Starten kann man eigentlich überall: in Ulrichstein, Laubach, Rainrod, Gedern, Grebenhain oder Herbstein. Sechs Tage Genusswandern, die man verteilt über drei Wochenenden nach Wahl oder als einwöchiges Wanderabenteuer en bloc laufen kann. Unerhört dramatisch ist der Durchstieg durch die Felsentumulte zwischen Grebenhain und Lanzenhain, berauschend der Blick vom Schlossberg in Ulrichstein auf die weite Landschaft des unteren Vogelsberges.

Tourdaten
Etappen

6

Länge

117,8 km

Aufstieg

3.071 m

Abstieg

3.071 m

Höchster Punkt

743 m

Tiefster Punkt

164 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Laubach
Marktplatz
(N 50° 32' 32.5" | O 8° 59' 25.4" )

Laubach
Marktplatz
(N 50° 32' 32.5" | O 8° 59' 25.4" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Region Vogelsberg Touristik GmbH

Vogelsbergstr. 137a
63679 Schotten
Telefon +49 (0) 6044 / 964848
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vogelsberg-touristik.de

Anreise planen