Leine-Heide-Radweg

Leine-Heide-Radweg

Start: Leinfelde  Ziel: Hamburg

Foto: Zweckverband Aller-Leine-Tal
Tourbeschreibung

Der Leine-Heide-Radweg verbindet auf etwa 406 Kilometern Eichsfeld mit Hamburg und führt durch eine der schönsten Heideregionen Deutschlands. Außerdem durchquert er malerische Streuobstwiesen, bringt die Radtourer über bewaldete Höhenrücken zu großartigen Aussichtspunkten und präsentiert Städte, Orte und Dörfer, die mit historischen Sehenswürdigkeiten Erinnerungen an längst vergangene Zeiten aufrecht erhalten.

  • Foto: Jörg Hornbostel
  • Foto: Zweckverband Aller-Leine-Tal
Tourdaten
Etappen

7

Länge

406 km

Aufstieg

3.167 m

Abstieg

3.489 m

Höchster Punkt

340 m

Tiefster Punkt

-1 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Leinfelde
Bahnhofstraße
(N 51° 23' 20.0" | O 10° 19' 40.5" )

Hamburg
Steintorwall
(N 53° 33' 10.0" | O 10° 0' 18.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Koordinierungsstelle Leine-Heide-Radweg c/o HVE Eichsfeld Touristik e.V.

Conrad-Hentrich-PLatz 1
37327 Leinefelde-Worbis
Telefon +49 (0) 3605 - 200 6760
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.leineheideradweg.de

Anreise planen